Für ein soziales und arbeitnehmer*innenfreundliches Basel braucht es starke Vertreter*innen in der Regierung und im Präsidialdepartement, die sich für unsere Arbeitsplätze, die soziale Sicherheit und für mehr Chancengleichheit einsetzen. Wähle deshalb bis am 29. November 2020 Heidi Mück in den…
Medienmitteilung  Der Kanton Basel-Stadt braucht eine breit abgestützte Wirtschaft, welche allen Arbeiter*innen einen guten Arbeitsplatz mit fairen Lohn- und Arbeitsbedingungen bietet. Der Basler Gewerkschaftsbund begrüsst deshalb die Weiterentwicklung des Hafens und unterstützt den Bau des  Hafenbecken 3. Im Rahmen des…
Am 25. Oktober finden im Kanton Basel-Stadt die Wahlen für den Grossen Rat und den Regierungsrat statt. Wir kämpfen täglich für soziale Gerechtigkeit und eine echte Gleichstellung. Deshalb brauchen wir im Grossen Rat eine starke gewerkschaftliche Vertretung. Für den Regierungsrat…
Medienmitteilung Die Situation in dieser Pandemie ist für alle – Unternehmen, Selbstständige und Arbeitnehmende schwierig. Besonders schwer werden Menschen getroffen, die im Tieflohnbereich arbeiten. Toya Krummenacher, Präsidentin des Basler Gewerkschaftsbundes, fordert deshalb in einem Anzug, dass die Regierung als Soforthilfe…
Im nachstehenden PDF der Flyer ins Italienische übersetzt.
Mindestlohninitiative Basel-Stadt Gegenvorschlag höhlt Mindestlohn aus Der Regierungsrat will mit einem Gegenvorschlag einen Mindestlohn von 23 Franken pro Stunde verhindern. Damit verkennt die Politik das Problem der Tiefstlöhne, die kaum zum Leben reichen. Der Regierungsrat Basel-Stadt hat der kantonalen Volksinitiative…
Die Basler Polizei hat ihre Praxis angepasst und gewährt Demonstrationen durch die Innenstadt seit diesem Jahr wieder. Das ist ein Erfolg der breiten Bewegung, welche sich konsequent gegen die Verdrängung politischer Kundgebungen gewehrt hat. Die am Verfahren beteiligten Parteien erwarten, dass…
Arroganter Arbeitgeberverband Basel  Der Arbeitgeberverband Basel (AGV) ist der Auffassung, dass der Tag der Arbeit als gesetzlicher Freitag abgeschafft werden kann – die Forderungen des 1. Mai seien zweifelsohne in der Schweiz durchgesetzt. Im Angesicht der Realitäten ist eine solche…
Seite 1 von 6