Details der Dienstleistung im nachstehenden PDF
Die Details der Dienstleistung in den nachstehenden PDF
50+ arbeitslos und keine Aussicht auf eine Anstellung….  und gleichzeitig steht die Forderung nach dem Rentenalter 67 im Raum!  So der Titel der sehr gut besuchten öffentlichen Diskussionsveranstaltung des Basler Gewerkschaftsbunds (BGB) und des Gewerkschaftsbunds Baselland (GBBL) mit Barbara Gutzwiller…
Medienmitteilung Obwohl an der Protestversammlung des Kantonspersonals die Gesamtregierung vertreten war, scheint niemand von ihnen zugehört zu haben. Mit viel Emotionen forderten die Arbeitnehmenden des Kantons Baselland an besagter Versammlung keinen Abbau mehr beim Personal und endlich den längst fälligen…
zur öffentlichen Diskussion: 50+ arbeitslos und ohne Aussicht auf neue Anstellung - und gleichzeitig steht die Forderung nach dem Rentenalter 67 im Raum! Detaillierte Einladung im nachstehenden Foto.  
Die Abbau-Politik im Kanton Baselland erfährt mit der Revision des Finanzhaushaltsgesetzes (FHG) einen neuen Höhepunkt. Dagegen hat sich ein breites Bündnis von Organisationen, Parteien und Verbänden für ein lebenswertes Baselbiet formiert. In diesem Bündins wirken die folgenden Organisationen mit: SP…
Medienmitteilung vom 30. August 2017 Ein breit abgestütztes Bündnis aus Parteien und Organisationen der Kantone Basel-Stadt und Baselland empfiehlt für die Abstimmungen vom 24. September 2017 ein klares JA zur Altersvorsorge 2020. An der Medienkonferenz vom 30. August 2017 hob…
Medienmitteilung der Arbeitsgemeinschaft Basellandschaftlicher Personalverbände Die Arbeitsgemeinschaft Basellandschaftlicher Personalverbände empfiehlt die Initiative der «Liga der Baselbieter Steuerzahler» mit dem irreführenden Titel „Für einen effizienten und flexiblen Staatsapparat“ klar zur Ablehnung. Die Initiative ist so, wie es die Initianten darstellen, gar…
Seite 1 von 26