Der Klimawandel beschleunigt sich rapide und für die Gewerkschaften weltweit ist es eine existenzielle Frage, sich für griffige Massnahmen einzusetzen. Die Schweiz ist als Binnenland von der Klimaerwärmung stark betroffen, bedroht ist das Strom-Standbein Wasserkraft, ganze Dörfer rutschen weg, Strassen…
Stellungnahme der Gewerkschaften zur Vernehmlassung: «Normalarbeitsvertrag für landwirtschaftliche Arbeitsverhältnisse im Kanton Basel-Landschaft (NAV LW)»  § 1 Geltungsbereich 2Keine Anwendung findet dieser Normalarbeitsvertrag auf die folgenden mitarbeitenden Familienmitglieder des Arbeitgebenden, ausgenommen bei Lehrverhältnissen: a. Ehegatten, Ehegattinnen; b. eingetragene Partner, eingetragene Partnerinnen;…
Die Basler Polizei hat ihre Praxis angepasst und gewährt Demonstrationen durch die Innenstadt seit diesem Jahr wieder. Das ist ein Erfolg der breiten Bewegung, welche sich konsequent gegen die Verdrängung politischer Kundgebungen gewehrt hat. Die am Verfahren beteiligten Parteien erwarten, dass…
Der Gewerkschaftsbund Baselland lehnt die Änderung des Taxigesetzes gemäss der Vorlage des Regierungsrates vollumfänglich ab. Eine engere Definition des Taxi-Begriffes schadet dem Taxigewerbe und unterstützt Modelle wie Uber, welche prekäre oder illegale Beschäftigungsverhältnisse fördern. Dies ist weder im Interesse der…
Für Respekt - mehr Lohn - mehr Zeit! Frauen haben weniger Geld, weniger Zeit und weniger Anerkennung für ihre Arbeit, die sie leisten. Das muss sich ändern, die Politik muss endlich handeln und griffige Massnahmen ergreifen! Deshalb rufen wir zum…
Bilder 1.Mai
Arroganter Arbeitgeberverband Basel  Der Arbeitgeberverband Basel (AGV) ist der Auffassung, dass der Tag der Arbeit als gesetzlicher Freitag abgeschafft werden kann – die Forderungen des 1. Mai seien zweifelsohne in der Schweiz durchgesetzt. Im Angesicht der Realitäten ist eine solche…
Seite 1 von 30